Jugendfußball – BFV ändert Talentsichtung E-Junioren

18.03.2019

Der BFV hat den Talentsichtungstag neu aufgestellt und stellt die Zusammenarbeit mit den Vereinen auf eine neue Stufe. Ab sofort spielt der Nachwuchs des älteren E-Junioren-Jahrgangs (in diesem Jahr 2008)

am Wochenende nach den Osterferien (4. und 5. Mai) an einem der bayernweit 18 BFV- Nachwuchsleistungszentren oder einem der 45 DFB-Stützpunkte vor und kann sich dort für die Aufnahme in das professionelle Talentförderprogramm des BFV empfehlen. Ausgewählt und gemeldet werden die Sportler nicht mehr von ihren Eltern, sondern von ihren Trainern.

Die E-Jugend-Mannschaften treten in Turnieren (Funino) gegeneinander an und können so im vertrauten Vereinsumfeld und in einer möglichst praxisnahen Situation ihr Können unter Beweis stellen. Die talentiertesten Spieler erhalten danach eine Einladung zu weiteren Probetrainings an den NLZs bzw. DFB-Stützpunkten. Die Meldefrist endet am 31. März.

Weitere Infos gibt es unter www.bfv.de/talentsichtungstag
Dort sind auch die genauen Termine an den verschiedenen Orten hinterlegt.

Spielbetrieb

18.03.2019

Ab dem kommenden Wochenende soll der Ball wieder rollen. Es beginnt die Restrückrunde für unsere beiden aktiven Mannschaften. Aber auch die Jugendteams greifen ebenfalls in den Punktspielbetrieb ein.

Wir würden uns freuen, wenn bei den Heimspielen unserer 1. und auch 2. Mannschaft der
Zuschauerzuspruch steigen würde. Beide Teams haben sich das durch gute Leistungen in der bisherigen Spielrunde mehr als verdient. Wir sprechen hier natürlich vor allem unsere Mitglieder an. Bitte unterstützt unsere Mannschaften, damit wir die beiden Ziele, jeweils den Aufstieg in die Kreisliga bzw. A-Klasse, verwirklichen können.

Wir bitten auch, vor, während und vor allem nach dem Spiel, unser Sportheim zu besuchen. Wir wollen dieses wieder mit Leben erfüllen.

Wir hoffen natürlich, dass unsere Sanierungsarbeiten im Umkleidetrakt und den WC-Anlagen im
Untergeschoss unseres Vereinsheims nahezu bis zum ersten Heimspiel abgeschlossen sind. Wenn nicht, sehen se uns bitte nach, denn es war eine Menge Arbeit.

Jahreshauptversammlungen

18.03.2019

Förderverein
Die Mitglieder des Fördervereins treffen sich hierzu am Donnerstag, den 28.3. um 19.00 Uhr im Vereinsheim. Vorstand Alfred Bergmann und Kassier Richard Rödel werden zu den einzelnen Tagesordnungspunkten ausführlich Stellung nehmen. Anschließend bleibt sicherlich noch Zeit zu Nachfragen bzw. zur Diskussion.


Hauptverein
Die JHV beginnt um 20 Uhr, ebenfalls im Vereinsheim. Für alle unsere Mitglieder ist diese Veranstaltung eigentlich ein „Muss“. Einmal im Jahr sollte man sich schon über das aktuelle Vereinsgeschehen informieren und dadurch sein Interesse am 1.FCS bekunden. Schließlich sitzen wir ja alle in einem Boot. Wir sollten in jedem Falle versuchen, den derzeitigen Aufwärtstrend bei zu behalten. Dazu bedarf es aber der Mitarbeit von Vielen und nicht nur ein paar Vereinzelten. Dieoft „falschen Parolen“ am Stammtisch helfen keinem weiter, man muss sich vor Ort informieren, um letztendlich mitreden zu können. In diesem Sinne hoffen wir auf einen zahlreichen Besuch.

Eventprogramm für Eure eigene „Meisterfeier“

10.03.2019

Bei der Fußballiade 2019, dem FUSSBALLFEST FÜR ALLE dürft Ihr Euch vom 20. – 23. Juni auf Livekonzerte, Fun & Party genauso freuen, wie auf 4 Tage Gemeinschaftsgefühl und Mannschaftsgeist!

Gemeinsam mit unserem Medienpartner Antenne Bayern präsentieren wir am Donnerstag u.a. den britischen Shootingstar Tom Gregory auf der großen Fußballiade-Bühne in der Landshuter Altstadt. „D´Hundskrippln“ und „Pam Pam Ida werden in den beiden Tagen darauf für Party-Stimmung sorgen. Am Samstag, bei der großen eFootball-Party-Night geht es nicht nur musikalisch, sondern auch bei den Finalspielen um die eClub Championships zur Sache. Und was ist noch geboten? Fußball-Funpark, UEFA Regions´Cup. Amputierten-Fußball mit internationalen Teams wie Newcastle United und vieles mehr. Das komplette Eventprogramm findet Ihr unter www.fussballiade.de.

Sportlich habt Ihr natürlich nach wie vor die Möglichkeit Euch für die Turniere der Club Championships (F- bis B-Jugend) oder der Fußballiade Challenges (Erwachsenenturniere, Ballbina-kickt und FUNino) anzumelden. Beeilt Euch aber, denn der Anmeldeschluss ist hier am 30.4.2019. Hier kommt ihr direkt zur Anmeldung www.fussballiade.de/jetzt-anmelden

Verpasst es also nicht Teil des größten Amateurfußball-Events in Bayern zu werden. Was könnte es für eine Fußball-Mannschaft schließlich schöneres geben, als bei einer Saisonabschlussfahrt das runde Leder mit Party und einem einzigartigem Rahmenprogramm zu verbinden.

Ihr habt Fragen zum Programm, zu den Turnieren oder zur Unterkunft? Meldet Euch einfach per Mail an fussballiade@bfv.de oder ruft an unter: +49 89 542770803.

Herzliche Grüße,
Euer Fußballiade-Team

Jahreshauptversammlung – Förderverein FC Strullendorf

09.03.2019

Donnerstag, 28.3. - 19.00 Uhr im Sportheim

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der anwesenden Mitglieder
2. Auflegen und Genehmigung des Protokolls der letzten JHV vom
3. Bericht des Vorstands
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenrevisoren
6. Entlastung der Vorstandschaft für das Jahr 2018
7. Verschiedenes

Jahreshauptversammlung – 1. FC Strullendorf

09.03.2019

Donnerstag, 28.3. - 20.00 Uhr im Sportheim

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der anwesenden Mitglieder
2. Auflegen und Genehmigung des Protokolls der a.o.MV vom 24.11.2018
3. Bericht des Vorstandsgremiums
(Verwaltung, Anlagen, Wirtschaft, Sport und Finanzen)
4. Bericht der Kassenrevisoren
5. Entlastung des Vorstandsgremiums für das Jahr 2018
6. Vereinsjugendleitung und Ehrenamtsbeauftragter
7. Vorlage des Haushaltsplan 2019 und Genehmigung
8. Wünsche und Anträge
9. Verschiedenes

Sportlerehrung 2018

20.02.2019

C1-Jugendmannschaft mit Trainer Markus Graf
Quelle Bertram Wagner

Sportlerehrung 2018

20.02.2019

Die Gemeinde Strullendorf ehrte am letzten Freitag in der Aula der Schule Strullendorf erfolgreiche Sportler und verdiente Funktionäre. Mit von der Partie waren auch unser Freddy Bergmann und unsere C-Jugend mit Trainer Markus Graf. Freddy wurde für seinen jahrelangen Einsatz beim FCS vor allem als "Hüttendienstleiter" ausgezeichntet und unsere Schüler für die errungene Meisterschaft in der Saison 2017/18.

Untenstehend die entsprechenden Bilder von der Ehrung, aufgenommen von Bertram Wagner.

Kampagne ,,Doppelt engagiert“ zur Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt

19.02.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Wer sich ehrenamtlich bei den Feuerwehren, Hilfsorganisationen oder beim THW einsetzt, zeigt, dass er verlässlich ist, professionell und zielorientiert und damit ein Gewinn für jeden Betrieb.
Im Rahmen unserer Kampagne „Doppelt engagiert“ lassen wir in den kommenden Wochen sechs Ehrenamtliche und ihre Arbeitgeber im RTL-Regionalfenster und in den bayernweiten Regionalprogrammen zu Wort kommen. Damit wirbt das Baye rische Innenministerium aktiv für die Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt. Die Videos beweisen auf sympathische Weise, dass Ehrenamt und Beruf in Bayern tagtäglich Hand in Hand gehen.
Gerne möchten wir im Rahmen eines Infotags am Rande des Plenums am
Donnerstag, 21. Februar 2019,
um 10:00 Uhr, im Senatssaal des Bayerischen Landtags
unsere neuen Videos vorstellen.

Telefon: 089 2192-01 Telefax: 089 2192-12100
E-Mail: minister@stmi.bayern.de Internet: www.innenministerium.bayern.de
Odeonsplatz 3 80539 München


Ich möchte Sie herzlich einladen, unsere Präsentation zu besuchen. Die Mitarbei terinnen und Mitarbeiter meines Ministeriums stehen von 10:00 bis 14:00 Uhr für Fragen und Anregungen zur Kampagne zur Verfügung und halten Informations material bereit.
Mehr als 430.000 Frauen und Männer in Bayern engagieren sich ehrenamtlich bei Feuerwehren, freiwilligen Hilfsorganisationen und dem THW. Der Freistaat Bayern kann damit die höchste Ehrenamtsquote Deutschlands vorweisen. Neben dem gesamtgesellschaftlichen Nutzen profitieren auch die Arbeitgeber enorm von den im Ehrenamt erworbenen Qualitäten ihrer Mitarbeiter wie Flexibilität, Teamfähig keit und Verlässlichkeit. Aber auch Arbeitnehmer und Bewerber haben mit ihren Fähigkeiten im Job und bei Bewerbungsgesprächen einen riesen Pluspunkt auf ihrer Seite.
Ich bitte Sie, die Kampagne auch in Ihren Stimmkreisen bekannt zu machen. Wir laden alle ehrenamtlich Engagierten und ihre Arbeitgeber herzlich ein, an unserer Kampagne mitzuwirken, beispielsweise durch die Einsendung eines gemeinsamen
Fotos. Weiterführende Informationen stehen auf unserer Seite www.doppelt-engagiert.de bereit.

Bitte unterstützen Sie unsere Kampagne und helfen Sie mit, das sicherheitsrele vante Ehrenamt in Bayern weiter zu stärken. Denn doppelt engagiert heißt doppelt wertvoll – für unsere Betriebe und für die Menschen in unserem Land!

Abendseminar 2019

17.02.2019

Einladung zum 2. Abendseminar der BSJ!

Unter dem Motto „Diskriminierung und Zivilcourage“ behandeln wir Äußerungen wie:
„Kampfsport ist nichts für Frauen“ oder „Schwule haben im Fußball nichts zu suchen“
„Turnen ist nur etwas für Mädchen“


Bitte geben Sie die Einladung gerne auch innerhalb ihres Vereins an alle Interessierten weiter. Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme.

Anmeldungen bitte einfach formlos an die Geschäftsstelle der BSJ in Oberfranken (sh. unten) Herzlichen Dank.


Bei Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Schmidt
Bezirk Oberfranken
Sachbearbeitung
Bayerische Sportjugend im BLSV e.V.
Rosestr. 24
95448 Bayreuth
Telefon: +49 (0)921 / 341962-13
Fax: +49 (0)921 / 341662-99
E-Mail: geschaeftsstelle@sportjugend-oberfranken.de
www.bsj.org; www.sportjugend-oberfranken.de

Zur PDF

Vorbereitungsplan 2. Mannschaft 2018/19

17.02.2019

Dienstag 19.02. Training 19 Uhr
Donnerstag 21.02. Training 19 Uhr
Freitag 22.02. Training 19 Uhr
Sonntag 24.02. Spiel in Baunach 18 Uhr
Dienstag 26.02. Training 19 Uhr
Mittwoch 27.02. Training 19 Uhr
Freitag 01.03. Training 19 Uhr
Mittwoch 06.03. Training 19 Uhr
Donnerstag 07.03. Training 19 Uhr
Freitag 08.03. Training 19 Uhr
Sonntag 10.03. Spiel JFG Deichselbach ?????
Dienstag 12.0 3. Training 19 Uhr
Donnerstag 14.03. Training 19 Uhr
Freitag 15.03. Training 19 Uhr
Sonntag 17.03. Spiel?/Training? ???
Montag 18.03. Training 19 Uhr
Dienstag 19.03. Training 19 Uhr
Donnerstag 21.03. Training + Sitzung 19 Uhr
Samstag 23.03. Rückrundenstart Heimspiel 14 Uhr
gegen Pödeldorf

Änderungen vorbehalten!!!
Zu jedem Training sind Laufschuhe mitzubringen!!!
Wenn jemand nicht kann bitte rechtzeitig beim Trainer abmelden
(Training und Spiel)
Blau markiert: parallele Trainingseinheiten zu der 1. Mannschaft

Nächstes Spiel

Lade anpfiff-Widget...

Samstag, 05. Oktober 2019

Weinfest in Abtswind mit den "Frankenräubern"

Freitag, 15. November 2019

Mario Basler

Eine volle Spielzeit lang präsentiert „SuperMario“ seinen persönlichen, unverblümten Blick auf die Welt des Fußballs. Frei nach seinem Motto „Mich interessiert nicht, wer spielt.

Hauptsache ich spiele“ analysiert Basler in gewohnter Manier das heutige Geschehen auf und neben dem Platz. Das Ganze wird gespickt mit den unglaublichsten Geschichten aus seiner aktiven Zeit. Das große Anekdoten-Sechzehnerschießen, bei dem jede Story im Netz zappelt.

Zur Fußballlegende wurde Basler durch seine Erfolge in den 90er Jahren. 1994 wurde er beim SV Werder Bremen unter Otto Rehhagel mit 20 Toren zum Torschützenkönig – als Mittelfeldspieler. Den Höhepunkt seiner Fußballkarriere erreichte er mit dem FC Bayern München. Seine Eckballtor-Technik wird eingefleischten Fußballfans immer im Kopf bleiben.

Mit einer stolzen Bilanz von 62 Toren in 262 Bundesligaspielen beendete er 2004 seine aktive Profi-Fußballkarriere. In den letzten Jahren war Basler unter anderem als Fußballlehrer tätig und bereicherte zahlreiche Talkrunden als Fußballoriginal. Nun ballert der
polarisierende Freistoßschütze auf der Bühne weiter. Immer gerade heraus, aber auch mit der nötigen Portion Selbstironie.

Veranstaltung ist am Freitag, 15.11. um 20 Uhr in der Hauptsmoorhalle.

Gruppentickets für Vereine und Fanclubs ab 5 und 10 Karten sind etwas verbilligt über Richard Rödel zu beziehen, Mail: richardroedel@gmx.net und Tel. 09543/238 0505

Karten gibt es bereits jetzt beim BVD in Bamberg, auch online, bei der Glockenapotheke in Strullendorf und bei der Frankenapotheke in Hirschaid.