Trainer Roland Strohmer ist zurückgetreten

16.08.2016

Roland Strohmer hat am Sonntagmorgen Vorstand Richard Rödel telefonisch in Kenntnis gesetzt, dass er mit sofortiger Wirkung sein Traineramt beim FCS aufgibt. Nach seinen Aussagen hat sich in den letzten Wochen zwischen einigen Spielern und ihm eine Kluft aufgetan, die ein Weitermachen aus seiner Sicht unmöglich machen.

Die Vereinsführung bedauert diesen Schritt des Coaches. Der FCS bedankt sich ausdrücklich bei Roland Strohmer für die geleistete Arbeit in den letzten 14 Monaten.

Natürlich darf nicht außer Acht gelassen werden, dass zwischen Wunsch und Wirklichkeit auf dem sportlichen Sektor derzeit eine große Lücke klafft. Im letzten Spieljahr noch Tabellendritter wurde das Team durch die Neuzugänge Jasson Watts, David So, Adrian Hafenecker und Alexander Schlauch verstärkt. So keimte schon die Hoffnung auf, auch in dieser Serie wieder unter den ersten Fünf mitspielen zu können.

Dass das Team aber nach vier Partien bisher noch mit leeren Händen dasteht, ist schon mehr als eine Überraschung, wenngleich es das Auftaktprogramm mit Weichendorf, Aufseß, Scheßlitz und Sassanfahrt in sich hatte. In der Truppe steckt aber sicherlich mehr Potential, als es der gegenwärtige Zustand aussagt. Die Leistung im Derby gegen Sassanfahrt zu Hause war schlicht weg desolat. Dieser sportliche Tiefpunkt und die in den letzten Wochen geführten Diskussionen in Bezug auf Spielausrichtung und Einstellung führten wohl letztendlich zur Trennung.

Wir müssen die Entscheidung von Roland Strohmer nun hinnehmen und akzeptieren. Es gilt nun, umgehend einen Neuanfang zu starten und den gänzlich mißlungenen Saisonstart alsbald zu korrigieren. In erster Linie sind nun die Spieler selbst gefragt, da diese auch letztendlich die ausführenden Kräfte auf dem Platz sind. Der Spielausschuss ist in den nächsten Tagen gefordert, eine Lösung in puncto Trainer zu finden.
gez. Richard Rödel, Vorstand des FC Strullendorf

Sommer Arbeitstagungen

08.08.2016

Hallo Sportfreunde,

Termine für die Sommer Arbeitstagungen 2016/2017 im Jugendspielbetrieb Kreis 1 BA/BT-KU in Übersicht.

Donnerstag 04.08.2016 A/B/C/D-Jun. Arbeitstagung Kreisligen BSC Sass Bayreuth,
Lerchenbühl 15, 95447 Bayreuth
Ausrichter: JFG Bayreuth Mainauen

Dienstag 09.08.2016 A/B-Jun. Gruppen Teilkreis Bamberg
SV Hallstadt Am Sportplatz 26, 96103 Hallstadt
Ausrichter: SV Hallstadt

Donnerstag 11.08.2016 A/B-Jun. Gruppen Teilkreis Bayreuth-Kulmbach
TSV Neudrossenfeld, Am Sportplatz, 95512 Neudrossenfeld
Ausrichter: TSV Neudrossenfeld

Dienstag 16.08.2016 C/D-Jun. Kreisklassen/Gruppen Teilkreis Bamberg
SV Weichendorf, Zum Sportpatz, 96117 Memmelsdorf
Ausrichter: JFG Leitenbachtal

Donnerstag 18.08.2016 C/D-Jun. Kreisklassen/Gruppen Teilkreis Bayreuth-Kulmbach
FC Ludwigschorgast, Sportpark an der Janstr. Janstraße 2, 95364 Ludwigschorgast
Ausrichter: FC Ludwigschorgast

Montag 05.09.2016 E/F/G-Jun. Gruppen Teilkreis Bamberg
SV Walsdorf, Friedhofstraße, 96194 Walsdorf
Ausrichter: SV Waldsdorf

Dienstag 06.09.2016 E/F/G-Jun. Gruppen Teilkreis Bayreuth-Kulmbach
TSV 08 Kulmbach, Thurnauerstraße 51, 95326 Kulmbach
Ausrichter: TSV 08 Kulmbach

Beginn der jeweiligen Arbeitstagungen 19:00 Uhr

Eignungsprüfung für die Fußballtrainer-Ausbildung

06.08.2016

im Weismainer Waldstadion / Sa. 27. August 2016

Zielgruppen für die Ausbildung zum Trainer B Leistungsfußball sind der gehobene Amateurbereich und der Leistungsbereich des Jugendfußballs in den älteren Jahrgangsstufen. Schwerpunkte der Ausbildung sind komplexe taktische Aufgaben.

Die Teilnahme an diesem Ausbildungsweg kann nur nach erfolgreich bestandener Eignungsprüfung ermöglicht werden. Die Eignungsprüfung bezieht sich auf den schriftlichen Nachweis bezüglich umfassender Grundkenntnisse sowie in der praktischen Prüfung auf entsprechende fußballerische Fähigkeiten.

Die nächste Eignungsprüfung findet am Samstag, 27. August 2016 ab 9:30 Uhr beim SCW Obermain im Weismainer Waldstadion statt.

Ein 3er-Team um den erfahrenen GFT – Vorsitzenden Heinz Eger wird auf dem Kunstrasen in Hallstadt die Teilnehmer auf ihre Eignung für die Trainerausbildung „überprüfen“.

Diese sollten in den Technikelementen der Ballannahme und -mitnahme, im Kopfball, bei Flugbällen oder beim Torschuss zeigen, das sie ein guter Fußballer sind oder waren. Im Parteispiel 3:1 oder 4:2 geht es um taktisches Verständnis und beim Abschlussspiel muss der „Traineranwärter“ seine Spielfähigkeit zeigen.

Anmeldungen am einfachsten ONLINE über folgenden Pfad:

www.bfv.de->Trainerausbildung ->Aus- und Fortbildungstermine ->Suchparameter:
Bereich: Eignungsprüfungen_2016->Anmeldung über das Symbol „Stift und Papier“

oder auch per Email an dorisschmid@bfv.de unter Angabe der kompletten Anschrift (Name, Vorname, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail), Geburtsdatum, Geburtsort und Verein. Nur vollständige Anmeldungen werden akzeptiert.

Anmeldeschluss: 13. August 2016.
Informationen beim GFT- Vorsitzenden Heinz Eger, Grabenstr. 56a, 96103 Hallstadt,
0951 71372 /O1701189862 heinz.h.eger@t-online.de.

Dauerkarten für die Saison 2016/17

24.07.2016

Am 31.7. startet schon wieder die neue Serie für die Kreisklasse, Gruppe 2.

Wie schon in denletzten Spielserien, so bieten wir auch für die kommende Saison unseren treuen Mitgliedern unsere Dauerkarte an. Diese kostet 40 Euro, Rentner zahlen nur 25 Euro. Mit der Dauerkarte können alle Punktheimspiele unserer 1. Mannschaft sowie der Spielgemeinschaft, soweit diese auf unserer Sportanlage stattfinden, besucht werden.

Wer also Interesse hat, der sollte sich doch bitte umgehend bei unserem Wolfgang Müller, Tel. 850614 melden.

Nächstes Spiel

Lade anpfiff-Widget...

Sponsoren

Freitag, 18. November 2016

Sebastian Reich § Amanda

Programm: "Amanda packt aus!"
Freitag, 18.11. 20 Uhr in der Hauptsmoorhalle in Strullendorf, Einlaß 19 Uhr

Kartenvorverkauf:
BVD Bamberg,
Lange Straße 39,
Tel. 0951-980 8220

Apotheke Strullendorf,
Forchheimer Straße 47,
Tel. 09543- 820 000

Buchhandlung Monolog, Hirschaid,
Nürnberger Straße 46,
Tel. 09543-4421266

Buchhandlung Streit, Forchheim,
Sattlertorstraße 5,
Tel. 09191-2408

Online:
www.bvd-ticket.de